Welche Vorteile werden mit Manitou Federgabeln erzielt?

© Daniel Etzold - Fotolia.com

Gerade auf unebenem Gelände wird das Fahrrad fahren mit Manitou Federgabeln zum Vergnügen. Die Federung federt Stöße wirksam ab und die Stoßdämpfer tragen sogar auf schwierigen Strecken zu einem angenehmen Fahrgefühl bei. Dank den Stoßdämpfern und den Federn wird die Bodenhaftigkeit erheblich verbessert. Gleichzeitig mindern sie die Wucht von Erschütterungen auf unebenem Untergrund. Diese flexiblen Federgabeln werden besonders bei modernen Mountainbikes und bei Trekkingrädern eingesetzt und geschätzt. Diese erhöhen den Fahrkomfort erheblich und sind eine Erleichterung auf langen Touren. Mit den starren Gabeln kann es im Gelände schnell sehr ungemütlich und auch gefährlich werden. Der Straßenbelag ist nicht immer intakt, oft weist er Wellen, Erhebungen oder sogar Schlaglöcher auf, auch hier dürfen die Vorteile der Manitou Federgabeln und die Stoßdämpfer nicht unterschätzt werden.

Die Qualität und die Funktionalität werden regelmäßig und ausgiebig getestet. Sie zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Je nach dem, welchen Fahrradtyp man besitzt, werden verschiedene Manitou Federgabeln eingesetzt. Zum Beispiel die Teleskopgabeln oder die RightSideUp Einbrückenfedergabeln. Alle Modelle verfügen über bestimmte Eigenschaften und Vorzüge, die Anforderungen spielen dabei eine große Rolle und werden diesbezüglich darauf abgestimmt. Es ist empfehlenswert, wenn man für längere Straßentouren ein anderes Modell wählt als man dies für Fahrten in unebenem oder unwegsamem Gelände tun würde.

Vor einem Kauf von den komfortablen Federgabeln sollte unbedingt abgeklärt werden, ob diese für das vorhandene Fahrrad kompatibel sind, oder man sich allenfalls ein neues Bike kauft, bei dem diese Federgabeln schon vorhanden sind. Auch ist die Auswahl der richtigen Federung entscheidend, auf welchem Gelände das Fahrrad eingesetzt werden soll.

Kennt man sich auf dem Gebiet der Fahrräder nicht besonders gut aus, sollte man sich daher entweder im Vorfeld beraten lassen oder eine Möglichkeit besteht auch darin, sich im Internet zu informieren. Wenn man alte Manitou Federgabeln durch neue ersetzen möchte, reicht es, sich die Seriennummer zu merken.

Bild im Post © Daniel Etzold – Fotolia.com

You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse einen Kommentar