Thule Fahrradtraeger , die Könner für jeden Anspruch

Die Zahl der Radsportfreunde ist groß bzw. sie scheint in jedem Jahr noch immer weiter zuzunehmen. Dies mag nicht nur an den gestiegenen Spritpreisen liegen, auch das gesundheitliche Bewusstsein hat in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen. Das Radfahren ist so gut wie für jeden als sportliche Betätigung geeignet, selbst (stark) übergewichtige Menschen können gelenkschonend für ausreichende Bewegung sorgen. Nun wird aber sicher irgendwann der Tag kommen, da möchte man nicht mehr nur in den heimischen Gefilden radeln. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird die Anschaffung eines geeigneten Transportmediums notwendig, hier eignet sich der Thule Fahrradtraeger ganz besonders.

So unterschiedlich wie die Fahrräder und auch die Fahrzeuge, mit denen der gute und nicht immer alte Drahtesel transportiert werden soll, sind, so unterschiedlich sind die verschiedenen Thule Fahrradtraeger gestaltet. Eines haben alle Produkte aus dem Hause Thule gemeinsam. Wer einen solchen Fahrradträger besitzt, der kann sich sicher sein, dass das Verhältnis zwischen Preis und Leistung in jedem Fall stimmig ausfällt. Ein weiterer Faktor, der für diese Produkte spricht, ist die Tatsache, dass der Fahrradträger meist mit nur wenigen Handgriffen montiert werden kann.

Wird ein Fahrrad außerhalb des Fahrzeuges transportiert, wirken nicht nur auf das Rad, sondern auch auf den Fahrradträger große Kräfte ein. Während der Beschleunigungs- und Verzögerungsphasen des Autos macht sich der Einfluss der Schwerkraft deutlich bemerkbar. Wind, Wetter und klimatische Einflüsse tragen ihren Teil zur Belastung bei. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass der Träger, auf dem das oder die Räder angebracht ist, entsprechend stabil ausgelegt ist.

Fahrradträger von Thule gibt es in drei Varianten. So bietet das schwedische Unternehmen Fahrradträger für die Dachmontage an, Fahrradträger für die Montage auf der Anhängerkupplung und zu guter Letzt einen Fahrradträger zur Montage an der Heckklappe. Wird das Rad auf dem Dach des Fahrzeuges transportiert, so kann man sich sicher sein, dass nur ein geringer Teil an Staub, Straßenschmutz etc. sich auf dem Fahrrad niederschlägt. Selbst von Fachleuten wird diese Art des Fahrradtransportes häufig bevorzugt. Beim Transport im hinteren Bereich des Fahrzeuges entfällt das mühselige Stemmen des Fahrrades auf das Fahrzeug. Wer keine Anhängerkupplung besitzt, kann den Thule Fahrradtraeger auch direkt auf der Heckklappe montieren.

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Thule Fahrradtraeger , die Könner für jeden Anspruch”

  1. Wirklich eine sehr informative Seite. Ich hoffe es gibt noch ein paar mehr Disussionbeiträge zu dem Thema, lege die Seite schonmal in meinen Favoriten ab. Beste Grüße

Hinterlasse einen Kommentar